Unterhaching beendete Remis-Serie eindrucksvoll: "Tut sehr gut"

Unterhaching beendete Remis-Serie eindrucksvoll: "Tut sehr gut"

Der Bann der SpVgg Unterhaching ist gebrochen. Nach dem eingestellten Drittliga-Rekord von sieben Remis in Folge gewannen die Bayern mit 6:0 gegen Fortuna Köln. Für Stürmer Stephan Hain war es zudem ein ganz besonderes Spiel.

0:6 in Unterhaching! Nächstes Debakel für Fortuna Köln

In der ersten Sonntagspartie des 15. Spieltags traf die SpVgg Unterhaching auf Fortuna Köln. Nach äußerst einseitigen 90 Minuten setzten sich die Gastgeber aus Bayern klar mit 6:0 durch und halten so den Kontakt zur Spitzengruppe. Den Domstädtern hingegen dürfte nach 13 Gegentoren aus den letzten beiden Pflichtspielen trotz der Karnevalssession alles andere als zum Feiern zumute sein.

Rekord eingestellt: Haching mit 7. Unentschieden in Folge

Eine solche Serie war zuvor erst einem Team gelungen: In der Saison 2012/13 ging aus sieben aufeinanderfolgenden Partien des SV Wehen Wiesbaden kein Sieger hervor. Dieser Rekord ist nun eingestellt.

Hansa kassiert späten Ausgleich – KSC springt auf Rang 3

Am 14. Spieltag der 3. Liga wollten die Verfolger aus Münster, Rostock und Karlsruhe Boden auf Ligaprimus Osnabrück gut machen. Nur dem KSC gelang dies dank Matchwinner Marvin Pourié. Auf allen anderen Plätzen sollte sich kein Sieger ergeben, weil Jena und Haching ihre Rückstände noch spät ausgleich konnten. Jena 1:1 Rostock: Jena gleich spät aus Auf dem Ernst Abbe Sportfeld […]