BVB: Bruder von Aubameyang trainiert mit

Vor wenigen Wochen gab Bundesligist Borussia Dortmund die Verpflichtung von Pierre-Emerick Aubameyang bekannt. Der 24-jährige Stürmer gilt als pfeilschnell und soll in der kommenden Saison eine Alternative zu Robert Lewandowski darstellen. Der Bruder des BVB-Star, William Fils Aubameyang, befindet sich seit rund zwei Wochen im Probetraining bei der zweiten Mannschaft des Deutschen Meisters von 2011 und 2012. Zuletzt wirkte er auch beim Testspiel gegen Cappenburg (18:0) mit und konnte sich einmal in die Torschützenliste eintragen. Auch wenn der 26-Jährige bei Wikipedia bereits als Spieler von Borussia Dortmund II geführt wird, stellt BVB-Trainer David Wagner gegenüber liga3-online.de klar, dass Aubameyang keinen Vertrag erhalten wird: "Wir haben nur eine Anfrage von ihm, ob er mittrainieren könne, angenommen. Er hält sich bei uns aber nur fit". William Fils Aubameyang stand in der letzten Saison beim FC Sapins in Gabun unter Vertrag. In den Jahren zuvor gastierte er auch beim KAS Eupen, dem AC Mailand oder dem FC Kilmarnock. Durchsetzen konnte er sich allerdings nirgendwo.

FOTO: Flohre Fotografie

 

   
Back to top button