Bis 2024: Bayern II verlängert mit Jamie Lawrence

Zwar steht die zweite Mannschaft des FC Bayern im Abstiegskampf und weiß nicht, in welcher Liga sie in der kommenden Saison spielt. Dennoch wurde der Vertrag mit Verteidiger Jamie Lawrence vorzeitig bis Sommer 2024 verlängert.

Vertrag lief noch bis Sommer 2022

Der 18-Jährige war 2017 in die U16 des deutschen Rekordmeisters gewechselt und spielt seit dieser Saison bei der U23 in der 3. Liga. Der Vertrag des Innenverteidigers wäre ohnehin noch bis 2022 gelaufen. Doch die Bayern wollten Planungssicherheit und verlängerten vorzeitig mit dem Talent. "München ist meine Stadt und der FC Bayern ist mein Verein, hier fühle ich mich zuhause. Auch deshalb habe ich diesen langfristigen Vertrag unterschrieben. Ich freue mich ungemein, hier die nächsten Schritte gehen zu können und bin stolz, weiterhin das Bayern-Trikot zu tragen", wird der Jungend-Nationalspieler, der in München geboren wurde, in der Mitteilung zitiert.

"Kontinuierlich weiterentwickelt"

"Jamie hat sich in der laufenden Drittliga-Saison kontinuierlich weiterentwickelt und ist zur festen Größe in unserer U23 geworden. Wir freuen uns sehr, dass er seine Zukunft auch in den nächsten Jahren beim FC Bayern sieht. Wir sind überzeugt von seinem weiteren Entwicklungspotential", erklärte Campus-Leiter Jochen Sauer den Schritt des Klubs. Lawrence kam in dieser Saison bislang zu 28 Einsätzen, 26 davon bestritt er von Beginn an.

 

   
Back to top button