Bericht: Hansa hat CFC-Talent Tom Baumgart auf der Liste

Auf der Suche nach Verstärkungen für die kommende Saison schaut sich der F.C. Hansa Rostock laut Trainer Pavel Dotchev vor allem nach Spielern für die Offensive um. Ein Kandidat: Tom Baumgart vom Chemnitzer FC – das berichtet die "Bild". 

"Entwicklungsfähige Spieler sind immer interessant"

Bei den Himmelblauen steht der 20-jährige Außenbahnspieler, nachdem der CFC eine entsprechende Option gezogen hat, zwar noch bis 2021 unter Vertrag, hat jedoch kürzlich erklärt, gerne in der 3. Liga bleiben zu wollen. Zieht es ihn nun nach Rostock? Laut Manager Markus Thiele habe man den 20-Jährigen zwar "nicht voll auf dem Zettel", doch junge und entwicklungsfähige Spieler "sind immer interessant." Um den Flügelspieler zum FCH zu locken, müsste Hansa allerdings eine Ablösesumme auf den Tisch legen.

Seit 2010 beim CFC

Baumgart kam 2010 als Zwölfjähriger in die Jugend des Chemnitzer FC und schaffte im Juli 2016 den Sprung in den Profikader. Seitdem stand er in 54 Pflichtspielen auf dem Platz, unter Trainer David Bergner ist der 20-Jährige gesetzt. Mit fünf Toren machte das CFC-Eigengewächs in den vergangenen Wochen nachhaltig auf sich aufmerksam, schon in der Winterpause stand Baumgart im Fokus mehrerer Vereine.

   
Back to top button