Bericht: Hallescher FC plant ohne Netolitzky und Stagge

Sechs Spielern hat der Hallesche FC bereits mitgeteilt, ohne sie in die neue Saison gehen zu wollen – weitere werden folgen. Laut der "Bild" spielen auch Ersatzkeeper Michael Netolitzky und Lukas Stagge (derzeit an Oberligist SV Merseburg ausgeliehen) keine Rolle mehr in den Planungen.

Verträge laufen noch bis 2018

Während Stagge (HFC-Vertrag bis 2018) in Merseburg bleiben könnte, dürfte sich die Lage bei Netolitzky weitaus schwieriger gestalten. Der 23-jährige Keeper kann dieser Saison keinerlei Spielpraxis vorweisen, ist derzeit zudem verletzt und steht noch bis 2018 beim HFC unter Vertrag. Ob sich angesichts dieser Umstände ein Abnehmer finden lässt?

   
Back to top button