Bericht: FCM-Stadion früher fertig als erwartet?

Während die kommende Saison des FCM auf sportlicher Ebene noch in der Vorbereitung steckt, geht es bei den Rahmenbedingungen forsch voran. Der Stadion-Umbau ist in vollem Gange und könnte schneller laufen, als gedacht.

Schüller peilt den Jahreswechsel an

Im März ging es los: Die MDCC-Arena in Magdeburg wird umgestaltet und erweitert. Mehr Stehplätze, ein sichererer Fanblock und generelle Sanierungsarbeiten stehen unter anderem auf der Agenda. Seit zwei Wochen läuft nun die zweite Bauphase.

Und nach "Bild"-Informationen läuft die ein ganzes Stück fixer ab, als ursprünglich erwartet. Im Gespräch mit dem Blatt erklärte Steffen Schüller von der Stadionbetreibergesellschaft MVGM, es würden in den Fanblöcken aktuell zusätzliche Treppenstufen und Wellenbrecher installiert. Dies ermöglicht ein sicheres Stadionerlebnis. Darüber hinaus ergeben sich 3.000 neue Plätze durch den Umbau – der FCM liegt voll im Plan: "Es ist nicht nur im Kostenrahmen, sondern geht auch schneller als gedacht", lobt Schüller. Der angedachte Zeitrahmen von einem Jahr könnte deutlich unterboten werden: "Wahrscheinlich sind wir nicht wie geplant im März 2020 fertig, sondern womöglich schon zum Jahreswechsel."

   
  • Nächster Halt Berlin: BER abreißen und in Cochstedt dann bis März 2020 schlüsselfertig übergeben !!!

    " …vorwärts Machdeburjer Jungs – baut endlich den Flughafen fertig für uuuns…"
    =DDD

Back to top button