Bericht: Auch Chemnitz und Zwickau mit Interesse an Atilgan

Konkurrenz für den F.C. Hansa Rostock im Werben um Osman Atilgan von Zweitligist Dynamo Dresden? Laut "Tag24" sollen mit dem Chemnitzer FC und dem FSV Zwickau zwei weitere Drittligisten an einer Verpflichtung interessiert sein.

"Es gibt mehrere Anfragen"

Am Dienstag war der 20-jährige Stürmer nach Angaben der "Ostsee-Zeitung" zu Gesprächen beim F.C. Hansa Rostock, es soll um letzte Details gegangen sein. Die Kogge will den Stürmer bis zum Saisonende ausleihen – ist aber offenbar nicht der einzige Interessent. Auch Chemnitz und Zwickau haben ihre Fühler scheinbar ausgestreckt. Dynamo-Manager Ralf Minge bestätigt in der "Bild"-Zeitung: "Es gibt mehrere Anfragen." Eine Entscheidung soll nach Angaben von "Tag24" in den kommenden Tagen fallen.

Zehn Zweitliga-Spiele

Atilgan spielt seit 2017 für Dynamo Dresden und schaffte im vergangenen Sommer den Sprung in den Profikader. Während er in der letzten Saison zehnmal zum Einsatz kam (ein Tor), stand er in der laufenden Serie bisher noch nicht auf dem Platz – auch aufgrund des großen Konkurrenzkampfs. Sein Vertrag läuft noch bis 2021, sodass ein Leihgeschäft bis Juni 2020 möglich ist. Hansa sucht laut der "Bild" derweil auch noch einen defensiven Mittelfeldspieler, der ebenfalls unter 23 Jahre alt sein soll.

 

   
Back to top button