Auch Conteh nach FCM-Abschied zum SC Paderborn?

Neben Tobias Müller und Raphael Obermair könnte es auch Sirlord Conteh nach seinem Abschied vom 1. FC Magdeburg zum SC Paderborn ziehen.

Noch keine Bestätigung

Das will die "Volksstimme" aus dem "nahen Umfeld des Spielers" erfahren haben. Eine offizielle Bestätigung liegt noch nicht vor. Beim FCM gehörte der pfeilschnelle Rechtsaußen in dieser Saison zu den Stammspielern und war in 20 Einsätzen an neun Toren direkt beteiligt. Hinzu kommt ein Doppelpack in der ersten Pokalrunde gegen den FC St. Pauli. Ein Außenbandriss im Knie verhinderte zwischen September und Dezember weitere Einsätze, zuletzt stand er zweimal in Folge nicht im Kader.

Es ist kein Geheimnis, dass der FCM den Flügelspieler, der 2019 aus der zweiten Mannschaft des FC St. Pauli kam, gerne halten wollte. Doch die Offerte aus Paderborn scheint reizvoller gewesen zu sein. Die Ostwestfalen sind mit ihrer Personalplanung schon weit vorangeschritten und haben bereits fünf neue Spieler geholt – darunter mit Richmond Tachie (Dortmund II), Sebastian Klaas (VfL Osnabrück) und Kai Klefisch (Viktoria Köln) gleich drei Leistungsträger aus der 3. Liga. Mit Tobias Müller, Raphael Obermair und Sirlord Conteh könnten nun noch gleich drei weitere folgen.

   
  • Blau Weiss

    Damals Schwede und Düker. Jetzt Müller, Obermair und möglicherweise Conteh.
    Unabhängig davon, ob die Spieler sich dort durchsetzen, geht mir Paderborn irgendwie auf den Senkel.

    • Jo Mendt

      Stört mich nicht, alle die uns verlassen haben, waren in anderen Vereinen kaum 2. Liga tauglich.
      Es ist Platz im Kader für mehr Qualität in der Abwehr, offensiv haben wir sie schon. Nur Obermayer hätte ich gern bei uns gesehen, wenn er den nächsten Schritt macht. Alles Gute für dich !

      • Blau Weiss

        Dass nur Obermair das Zeug hat, sich dort dauerhaft durchzusetzen, sehe ich genau so.

    • Hexenkönig

      Wir hatten beim letzten Aufstieg auch ne gute Truppe und so ziemlich keiner von den Jungs die damals gegangen sind konnten sich bei anderen Vereinen in der 2.liga dauerhaft durchsetzen…was haben wir damals geschluckt ,als türpitz, Schwede und co gegangen sind, und haben sie irgendwo an ihre Qualität anknüpfen können? Eher nicht…härtel hat dann die halbe Truppe nochmal nach Rostock geholt und hat erfolgreich nochmals den Aufstieg geholt, aber für die 2.waren dann wieder die wenigsten noch gesetzt…lediglich Bülter hat bewiesen das er es auch ganz oben kann, aber der hat auch gut Ablöse gebracht…denke wir werden nächste Saison auch eine gute Mannschaft haben…brauchen wir auch zwingend, sonst geht’s direkt wieder runter..

      • Blau Weiss

        Ist mir alles klar. Und trotzdem geht mir Paderborn auf den Senkel. ;-)

  • Phillip

    2. Liga dürfte für Conteh dann doch etwas zu viel sein. Das er 2 linke Füße hat, ist offensichtlich.

Back to top button