Abschied: Pfingsten-Reddig verlässt Rot-Weiß Erfurt

Der FC Rot-Weiß Erfurt und Kapitän Nils Pfingsten-Reddig gehen ab dem Sommer getrennte Wege. Dies gab der 31-Jährige nach dem Heimspiel gegen den F.C. Hansa Rostock bekannt. Wohin der Weg des gebürtigen Gehrdener geht, ist noch unbekannt. "Von der zweiten bis zur vierten Liga ist alles möglich", sagte der Mittelfeldspieler. Pfingsten-Reddig spielt seit Sommer 2010 für die Thüringer, fand sich in dieser Spielzeit jedoch des Öfteren nur auf der Bank wieder. Der Rekordspieler der Dritten Liga (207 Partien) kommt für RWE auf bislang 137 Spiele. Zuvor spielte er für Kickers Offenbach und die Kickers Emden in der dritthöchsten Spielklasse.

FOTO: Marcel Junghanns / Klettermaxe Photographie / Fototifosi

   
Back to top button