1860 muss mehrere Wochen auf Bekiroglu verzichten

Beim 3:1-Sieg gegen Jena steuerte 1860-Mittelfeldspieler Efkan Bekiroglu ein Tor und eine Vorlage bei. Auf weitere müssen die Löwen vorerst verzichten, denn der 24-Jährige fällt in den kommenden Wochen verletzungsbedingt aus.

Muskelverletzung im Oberschenkel

Nach 90 Minuten ging der TSV 1860 München als Sieger vom Platz, zuvor fügte Efkan Bekiroglu dem FC Carl Zeiss Jena eine weitere Niederlage zu. Nach seinem Doppelpack gegen Zwickau scorte der zentrale Mittelfeldspieler der Löwen erneut zweifach, doch der 24-Jährige wird daran erst einmal nicht weiter anknüpfen können. Eine Muskelverletzung im Oberschenkel zwingt Bekiroglu in den nächsten Wochen zur Pause. "Es ist sehr schade, dass ich meiner Mannschaft erst einmal nicht helfen kann", bedauert der Mittelfeld-Stratege die Diagnose, die ihm am Mittwoch gestellt wurde. Am Comeback will er jetzt schnellstmöglich arbeiten.

   
Back to top button