1860 München: Auch Gebhart wieder im Training

Die Personalsituation beim TSV 1860 München entspannt sich allmählich, sodass Neu-Trainer Michael Köllner vor seinem Debüt auch auf Timo Gebhart zurückgreifen kann – vorausgesetzt, dass der Routinier der Belastung im Training standhält.

Gebhart zurück im Training

Es ist bereits sein drittes Engagement beim TSV 1860 München und bisher nutzte Timo Gebhart jede Minute, die sich ihm bot – in zwölf Spielen kam der 30-Jährige im offensiven Mittelfeld bislang zum Einsatz. Dann aber stoppten ihn Achillessehnenprobleme, sodass der Routinier die vergangenen beiden Spiele verpasste. Wie "dieblaue24" berichtet, ist der Mittelfeldspieler jetzt aber wieder auf den Trainingsplatz zurückgekehrt. Passend zum Derby gegen den FC Bayern München II (Sonntag, 14 Uhr), das gleichzeitig das erste Pflichtspiel unter Neu-Trainer Michael Köllner wird, will Gebhart fit werden. Nach insgesamt dreiwöchiger Pause wird nun die Belastung im Training entscheiden, ob Gebhart mitwirken kann.

   
Back to top button