Fejzic, Kwadwo und Co: FCM vermeldet sechs Neuzugänge

Von

© imago/Hübner

Knapp zwei Wochen nach Saisonende hat der 1. FC Magdeburg am Donnerstag mit Marius Bülter (SV Rödinghausen), Manfred Osei Kwadwo, Joel Abu Hanna (beide 1. FC Kaiserslautern), Rico Preißinger (VfR Aalen), Jasmin Fejzic (Eintracht Braunschweig) und Tobias Müller (Hallescher FC) auf einen Schlag die ersten sechs Neuzugänge für die kommende Spielzeit in der 2. Bundesliga vermeldet. Drei weitere sollen noch folgen.

FCM holt Viertliga-Torjäger und FCK-Doppelpack

Lange haben die Fans des 1. FC Magdeburg gewartet, jetzt hat der FCM das Geheimnis um die ersten Verstärkungen für die 2. Bundesliga gelüftet. Marius Bülter zieht es von Regionalligist SV Rödinghausen an die Elbe, wo er – wie alle Neuzugänge – einen Zwei-Jahres-Vertrag unterschrieben hat. Mit 20 Toren in 30 Spielen gehörte Bülter in der abgelaufenen Spielzeit zu den besten Torjägern aller Regionalliga-Staffeln, insgesamt stehen 114 Viertliga-Spiele mit 39 Toren und 18 Vorlagen in der Vita des 25-Jährigen.

Mit Manfred Osei Kwadwo und Joel Abu Hanna hat sich der FCM unterdessen gleich zwei Spieler vom 1. FC Kaiserslautern gesichert. Während Kwadwo (22) im linken Mittelfeld spielt, in der abgelaufenen Spielzeit 16 Mal zum Einsatz kam und die Erfahrung von 22 Zweit- und 27 Drittliga-Spiele mitbringt, ist Abu Hanna (20) in der Innenverteidigung beheimatet. In elf Partien stand der 20-Jährige in dieser Serie auf dem Platz, zuvor spielte er für die Jugend von Bayer Leverkusen. Beide standen beim FCK eigentlich noch über die Saison unter Vertrag, konnten die Roten Teufel nach dem Abstieg nun aber ablösefrei verlassen.

Fejzic wird der neue Glinker

Dass es Rico Preißinger vom VfR Aalen an die Elbe ziehen würde, war bereits am Donnerstagvormittag durchgesickert. Beim VfR kam der 21-jährige Mittelfeldspieler in den vergangenen beiden Jahren 69 Mal zum Einsatz – meist im zentralen Mittelfeld, zeitweise aber auch als Sechser und Zehner sowie auf der linken Außenbahn. Sechs Treffer erzielte er selbst, drei weitere legte er vor. Allein in der gerade abgelaufenen Saison verbuchte der ehemalige Junioren-Nationalspieler (elf Einsätze) sieben Scorerpunkte in 33 Spielen. Da Preißinger beim VfR noch bis 2020 unter Vertrag stand, wurde eine Ablösesumme fällig. Über die Höhe ist bisher nichts bekannt, jedoch soll der 21-Jährige eine Austiegsklausel im Vertrag stehen gehabt haben.

Mit Jasmin Fejzic hat der FCM unterdessen einen neuen Stammkeeper verpflichtet. Für Eintracht Braunschweig bestritt der 32-jährige Keeper in der abgelaufenen Saison alle 34 Spiele und blieb dabei zehnmal zu Null – auch in der Saison zuvor war Fejzic gesetzt. Punkten kann der ehemalige Nationalspieler von Bosnien-Herzegowina (ein Einsatz) vor allem durch seine große Erfahrung, stand er für Aalen, Fürth und Braunschweig doch insgesamt 134 Mal in der 2. Bundesliga zwischen den Pfosten. Beim FCM tritt Fejzic die Nachfolge von Jan Glinker an, der ein Angebot von Regionalligist Wacker Nordhausen angenommen hat. Zwar stand der Torhüter in Braunschweig noch bis 2019 unter Vertrag, allerdings hat das Arbeitspapier des 32-Jährigen durch den Abstieg in die 3. Liga seine Gültigkeit verloren, sodass der Wechsel ablösefrei über die Bühne geht.

Müller kommt aus Halle

Neuzugang Nummer sechs kommt vom Halleschen FC: Tobias Müller gehörte bei den Saalestädtern in den vergangenen Wochen zu den Leistungsträgern und bestritt in dieser Saison 26 Partien. Zuvor spielte er für die U23 des SC Freiburg in der Oberliga (31 Spiele) und Regionalliga (21 Einsätze). Sein Vertrag beim HFC lief aus, ein Angebot zur Verlängerung hatte der 23-Jährige abgelehnt – er wechselt somit zum Nulltarif von der Saale an die Elbe.

Drei weitere Spieler will der FCM in den nächsten Tagen und Wochen noch verpflichten.

   
  • HFC Fan aus Berlin

    Man Schramm, hör endlich auf deinen Dünnschiss hier nieder zu schreiben. Ich fahre schon ewig zum HFC, nach Halle wie auswärts. Was du mit deinen sinnlosen Kommentaren (inhaltlich, Rechtschreibung/Grammatik) alles kaputt machst, ist nicht zu fassen. Hör bitte auf damit, du machst unseren Club und uns alle nur lächerlich. Das haben wir nicht nötig.

  • Philipp Schramm

    Ich danke Tobias Müller für alles, was er für den HFC geleistet hat und wünsche ihm für seine weitere Fußball-Kariere alle Gute.
    Du wirst deinen Weg gehen.

    Rot-Weiße Grüße von der Saale.

  • Wolf Land

    Herzlich willkommen bei den Größten der Welt!

    Hängt euch richtig rein damit die 2.Liga gehalten werden kann.
    Heja FCM!

  • Sven Ritoff

    Typisch FCM, keiner weiß etwas, die Gerüchteküche kocht und am Ende schlagen Mario, Maik und Jens zu. Vielleicht eines: Fejzic wird nicht der neue Glinker (genauso wenig wie Glinker der neue Tischer war). Jan ist einmalig und auch Jasmin Fejzic wird einmalig sein. Wenn er das hält, was er in Braunschweig gehalten hat (welches Wortspiel), hat er Chancen, die neue Nr. 1 zu werden, was ihm allerdings Alexander Brunst und Mario Seidel schwer machen werden. Ansonsten: Herzlich willkommen allen neuen Spielern bei den Größten der Welt. P.S.: Tobias Müller sollte als Ex-Chemiker schnell das Magdeburger Lied lernen.

    • Pappnase

      >> Tobias Müller sollte als Ex-Chemiker schnell das Magdeburger Lied lernen.
      lol
      Ja!

  • Cox Orange

    Alles junge entwicklungsfähige Spieler. Ob alle die individuelle Klasse für die 2.Liga haben, muss man abwarten. Ein Sprung von der Regionalliga in die 2. Liga ist schon beachtlich.

  • Schächtel

    Sehr gute Transfers. Allesamt Leistungsträger auf ihren bisherigen Positionen und dennoch mit Potenzial für mehr. Vor allem unter den Händen eines richtig guten Trainers… ;-)

    • Philipp Schramm

      Wie schnell es für einen erfolgreichen Trainer enden kann, der 2 mal mit der Mannschaft aufgestiegen war, hat man beim HFC mit Sven Köhler gesehen.
      Er ist mit dem HFC von der Oberliga in die Regionalliga und von der Regionalliga in die 3.Liga aufgestiegen.
      Sven Köhler war gute 8 Jahre beim HFC aktiv, bevor er "beurlaubt" wurde.

      Das kann auch Jens Härtel ganz schnell ereilen, das er "beurlaubt" wird. Vielleicht nicht gleich in seiner ersten 2. Liga-Saison, aber wenn es eher Richtung Abstieg gehen sollten, könnte das auch ganz schnell gehen, das Jens Härtel von seinen Aufgaben als Cheftrainer entbunden wird.

      • Wolf Land

        Habt ihr keinen Verein bei dem man den Seich ablassen kann?
        NIEMAND intressiert sich hier für Hölle. da wohl auch kaum jemand, wie die Zuschauerzahlen zeigen.

        Hier ist der FCM!
        Hier geht es um die Größten der Welt und nicht um eine Truppe aus dem Saalesumpf.

      • Philipp Schramm

        Euch wird das Lachen noch vergehen. Kommt endlich von eurem hohem Ross runter.

        Ihr seid NICHT die größten der Welt. Merkt ihr nicht, das sich alle schon über euch kaputtlachen?
        Ich werde schon des öfteren gefragt: "Magdeburg, wo liegt dieses Kaff denn? Habe ich noch nie gehört."

      • Brannon

        Aber Halle kennt man…. Ein Argument wie aus dem Lehrbuch, ich würde mir eventuell Bekannte mit einem weiteren Horizont suchen. Alleine die Pfeilaktion 2012 hat den Namen bekannt gemacht und noch heute wird man darauf international angesprochen. Letzte Woche gab es erst einen Reddit post zu dem Thema unter meist gevotet. Aber ja, das waren bestimmt wieder die Magdeburger Hooligans, also diese Sache die nur Magdeburg hat und Halle überhaupt nicht. Es ist eine Tatsache, in Liga 3 war Magdeburg einer der Bekanntesten Vereine. In Liga 2 vielleicht nicht so sehr, die Nummer liegt trotzdem höher International gesprochen, da die Fans Aufmerksamkeit generieren, im guten wie im schlechten. Barkas Touren aus Halle erzeugen das Echo nicht, so leid mir das für Sie tut. Ja, vielleicht ist man nicht der Bekannteste, wenn man googelt kommt aber doch ein interessantes Bild. Halle findet man auch international, aber im Zusammenhang mit einem gestorbenen Fan. Egal ob schuld oder nicht, wenn das alles ist dann ist das nicht toll.
        Also, versuchen Sie sich doch erst mal um das eigene Bild zu kümmern, das hat seit Köhler leicht gelitten, als immer in Liga 2 zu schauen.

      • Ben Winkel

        Sinnlos.
        Er will nur trollen bzw. schlechtreden oder negativieren und rechtfertigt das dann immer mit andere Sichtweise auf die Dinge. Klassischer Troll.
        Wer nicht einmal "die größten der Welt versteht" :)
        Ich würde mir da jede Diskussion jeglicher Art verkneifen.

        BWG Einmal Immer

      • Philipp Schramm

        Halle hat weitaus mehr anzubieten, als viele denken. International gesehen, ist Halle wesentlich bekannter als Magdeburg.
        International gesehen, ist Magdeburg eher als Handball-Stadt bekannt.

      • Brannon

        1,990,000 vs 886,000

        45,900,000 vs 15,200,000

        Ahm google ist anderer Meinung und nur zum Thema international kenn niemand Magdeburg, ich biete einfach mal Japan, England, Italien und die USA an…. Aber mit Argumenten haben Sie es ja nicht so .

        https://www.excite.co.jp/News/sports_g/20120406/Narinari_20120406_17712.html

        https://www.thesun.co.uk/sport/football/5295874/bolton-1-fc-magdeburg-friendly-fans/

        http://www.cesenatoday.it/cronaca/Magdeburg-amicizia-tifosi-cesena-calcio.html

        https://the18.com/soccer-entertainment/fc-magdeburg-tifo-spooky-dfb-pokal

      • Brannon

        Das war aber das letzte meiner Seite. Viel Spaß an der Saale, Ihre Behauptungen ohne irgend welche Belege abseits von Gefühlen zieht die Diskussionkultur in diesem Forum stark runter, wie Ben das richtig fetstellt.

      • Ötzi

        He was ist denn mit dir los? Bitte informieren bevor du die Tasten bemühst..was hat Halle denn zu bieten? International gesehen…Witzbold!

      • MD_Exilant

        Also Herr Schramm, ich weiss nicht was bei Ihnen in der Kindheit so schief gelaufen ist das Sie solch einen Groll und Hass gegen jegliches nicht hallensisches aufbringen in diesem Forum. Da wird einem schon übel. Das einzige was Sie können ist Hetze. Und vornemlich in die Magdeburger Richtung. Sie sind ein glänzendes Beispiel für unsere aktuelle Internetkultur in dem jeder Spinner irgendeinen Müll von sich gibt um andere zu ärgern. Leider kommt bei Ihnen des öfteren noch Diffamierung und Unwahrheit hinzu. Aber damit scheint das Forum bereits bestens vertraut zu sein und kann diese unhaltbaren Thesen glänzend widerlegen.

      • TUTNICHTSZURSACHE

        Zu heiß gebadet oder vom Wickeltisch gefallen könnte ich mir gut vorstellen bei dem Dünnen was der so absondert!

      • TUTNICHTSZURSACHE

        Oh Schrammi, wird nicht besser mit dir. Der Name scheint Programm zu sein. Mir scheint man kann ein paar Schrammen am Kopf erkennen auf dem Profilbild. Hoffentlich heilt es wieder, damit wir in Zukunft von ihren sinnfreien und inhaltslosen Ergüssen verschont bleiben. Wenn die Fakten auf dem Tisch liegen fällt ihnen aber mal überhaupt nichts ein diese zu widerlegen.

      • Wolf Land

        Magdeburg ist unbekannt?

        Tipp: Eine Schule besuchen und dann zumindest versuchen, den Förderschulabschluß zu erreichen.

        Ach, geben wir doch mal ein wenig Nachhilfeunterricht, damit man auch im Saalesumpf mitsingen kann :

        >>> FC Magdeburg,
        >>> Du bist niemals alleine!
        >>> Wir sind die Grössten der Welt!
        >>> FC Magdeburg!

liga3-online.de