1. FC Heidenheim verpflichtet Leipertz von Schalke II

Der 1. FC Heidenheim verstärkt sich weiter für die 2. Bundesliga und ist erneut auf dem Transfermarkt aktiv geworden. Wie der "Reviersport" am Freitag berichtete, wechselt Robert Leipertz von der zweiten Mannschaft des Bundesligisten FC Schalke 04 zum Klub von der Ostalb, bei dem er einen Dreijahresvertrag unterschrieb. "Ich freue mich auf die neue Herausforderung. Heidenheim ist ein ambitionierter Verein, der in den letzten Jahren ein paar Mal aufgestiegen ist und bei dem ich den nächsten Schritt in meiner Fußballerkarriere angehen will", so der 21-jährige Angreifer, der in dieser Saison in 34 Regionalliga-Spielen 20 Tore erzielte und sieben weitere Treffer auflegte. Seit 2008 spielte Leipertz für die Jugend von Alemannia Aachen, ehe er 2013 zu den Königsblauen wechselte.

FOTO: ef-pixx.de

 

   
Back to top button