Zwickau gegen Karlsruhe wird am 12. Februar nachgeholt

Die am Sonntag ausgefallene Partie zwischen dem FSV Zwickau und dem Karlsruher SC wird am Dienstag, den 12. Februar um 19 Uhr nachgeholt. Das gab der DFB bekannt.

"Magenta Sport" überträgt live

Starke Schneefälle in der Nacht von Freitag auf Samstag hatten das Stadion des FSV Zwickau in eine Winterlandschaft verwandelt, sodass die Partie am Samstagmittag aufgrund der Unbespielbarkeit des Platzes abgesagt worden war. Nachgeholt wird die Partie nun Mitte Februar. "Magenta Sport" überträgt live, bereits gekaufte Tickets sind weiterhin gültig. Drei Tage zuvor spielt der KSC in Jena, danach erwartet Karlsruhe den 1. FC Kaiserslautern zum Derby. Zwickau kommt derweil von einem Auswärtsspiel in Köln.

Für die am Montagabend aufgrund von Schneefällen kurzfristig abgesagte Partie zwischen dem VfR Aalen und der SpVgg Unterhaching steht derweil noch kein neuer Termin fest.

 

 

   
Back to top button