Zweiter Neuzugang: SC Paderborn verpflichtet Ben Zolinski

Der SC Paderborn vermeldet Neuzugang Nummer zwei: Vom Regionalligisten TSG Neustrelitz zieht es Rechtsverteidiger Ben Zolinski an die Pader. Der 24-jährige Defensivspieler unterschrieb am Samstag einen Vertrag bis 2018.

16 Torbeteiligungen in 74 Viertliga-Spielen

Neuland ist die 3. Liga für den 24-Jährigen nicht: Im Trikot des F.C. Hansa Rostock kam Zolinski in der Saison 2012/13 elf Mal zum Einsatz, ehe es ihn über die zweite Mannschaft von Union Berlin 2013 nach Neustrelitz zog. Dort bestritt der Rechtsverteidiger in den beiden vergangenen Spielzeiten insgesamt 56 Spiele, erzielte acht Tore und bereitete sieben weitere Treffer vor. "Ben bringt alle Voraussetzungen mit, um sich in der 3. Liga durchsetzen und ein wertvoller Spieler für uns werden zu können. Neben seinen defensiven Qualitäten schaltet er sich gern auch in das Offensivspiel ein und überzeugt mit guten Abschlüssen", sagte Cheftrainer René Müller über zweiten Neuzugang nach Sven Michel (Cottbus). Insgesamt kann der Verteidiger auf 74 Viertliga-Spiele und 16 Torbeteiligungen zurückblicken. In der Jugend war der gebürtige Berliner lange für Hansa Rostock aktiv.

   
Back to top button