Zu viel Schnee: Bayern II gegen Verl kurzfristig abgesagt

Das für heute Abend um 19 Uhr angesetzte Spiel zwischen Bayern München II und dem SC Verl ist witterungsbedingt kurzfristig abgesagt worden. Ein neuer Termin steht noch nicht fest.

Platz von Schneeschicht bedeckt

Nach einem Wintereinbruch ist der Rasen im Grünwalder Stadion von einer dichten Schneeschicht bedeckt, sodass ein reibungsloser Spielbetrieb nicht möglich sei, wie der DFB mitteilte. Auch bei Einsatz der Rasenheizung wäre der Spielbetrieb aufgrund anhaltender Schneefälle nicht gesichert gewesen, heißt es. Entsprechend sagte der DFB die Partie fünf Stunden vor Anpfiff ab – auch mit Blick auf die Gesundheit der Spieler. Bitter ist der Spielausfall vor allem für den SC Verl, der bereits angereist war und die 600 Kilometer weite Rückreise unverrichteter Dinge antreten musste.

25. Spielausfall

Das Spiel zwischen dem amtierenden Drittliga-Meister und dem Aufsteiger ist bereits die dritte Partie in dieser Saison, die aufgrund eines unbespielbaren Platzes nicht stattfinden konnte. Hinzukommen insgesamt 22 coronabedingte Absagen. Bayern II ist schon zum dritten Mal von einem Ausfall betroffen, Verl gar zum vierten Mal. Ein neuer Termin steht noch nicht fest. Am anstehenden Spieltag fällt auch die Partie zwischen Meppen und Uerdingen nach Corona-Fällen beim KFC aus.

   
  • chaot

    Peinlicher geht es nicht. Schnee hin oder her. Gibt es in München keine Schneeschieber?

    • ironimus

      Doch. Man muss sie halt benutzen. Aber das kann man bei diesem "Weltverein" niemandem zumuten.

  • Daniel M.

    Einfach nur lächerlich!
    Es ist problemlos möglich, im Schnee zu spielen.

    • Michael Vogel

      Eben, es gibt genuig yt-Videos von Spielen auf Schnee. Das Problem ist eher, dass die Türken wider Erwarten eine Genehmigung vom DFB bekommen haben, um auch im GWS spielen zu dürfen. Bei diesen Wetterbedingungen wäre bei 3 Teams und bei daraus resultierenden 2 Spielen pro Woche der Rasen dort in kürzester zeit ein Rübenacker. Genau aus diesem Grund war es eigentlidh untersagt, dass 3 Teams das gleiche Stadion nutzen. Warum der DFB von dieser Regelung abgewichen ist, weiß er nur selbst.

      • ironimus

        Schlag nach bei Koch.

  • Michael Vogel

    Das ist doch ein schlechter Witz. Warum spielen die Bayern nicht auf ihrem "Campus"? Da gibt es eine Rasenheizung und von dort werden CL-Spiele der Frauen übertragen?

    • ironimus

      Bestimmt muss im Campus der Rasen geschont werden.

Back to top button