Zerrung: Saarbrücken gegen Uerdingen ohne Shipnoski

Der 1. FC Saarbrücken muss im Heimspiel gegen den KFC Uerdingen (Samstag, 14 Uhr) auf Topscorer Nicklas Shipnoski verzichten.

Gegen Duisburg verletzt raus

Wie Geschäftsführer David Fischer der "Bild" sagte, erlitt der 23-Jährige beim Nachholspiel gegen Duisburg (4:1), als er nach 57 Minuten verletzt ausgewechselt werden musste, eine Zerrung. Mit elf Toren und zehn Vorlagen in 25 Partien ist Shipnoski der Topscorer der 3. Liga. Ob er am kommenden Mittwoch (19 Uhr) im Nachholspiel gegen den FSV Zwickau wieder dabei sein wird, ist noch offen. Immerhin: Eine längere Pause droht dem Offensivspieler nicht.

   
Back to top button