Youssef Mokhtari wechselt nach Burghausen

Wacker-Trainer Rudi Bommer kann einen weiteren Neuzugang präsentieren: Der 32-jährige Youssef Mokhtari wechselt für ein Jahr zu Wacker Burghausen. Bei einem Aufstieg in die 2. Liga würde sich der Kontrakt automatisch verlängern. Somit sollten die Kaderplanungen in Burghausen abgeschlossen sein.

Zuletzt war Mokhtari für den FC Metz in der Ligue 2 aktiv, wo er in der Saison 2010/2011 jedoch nur drei Ligaspiele absolvierte.

Bereits in Burghausen war der Offensiv-Allrounder von 2002 bis 2004 – unter Rudi Bommer. Nun kommt es zum Wiedersehen.

   
Back to top button