Wolfsburg II qualifiziert sich für Relegation – Alle Duelle stehen

Von

Nach dem letzten Spieltag in den fünf Regionalligen steht nun endgültig fest, wer am 28. Mai und 1. Juni in der Relegation um den Aufstieg in die 3. Liga kämpft. Während die Frage nach den PlayOff-Teilnehmern in vier der fünf Staffeln bereits vor diesem Spieltag geklärt wurde, war die Meister-Frage in der Regionalliga Nord noch vollkommen offen. Am Ende war es der VfL Wolfsburg II, der sich im Fernduell gegen Werder Bremen II durchsetzen konnte und damit dein Einzug in die beiden Relegationsspielen perfekt machte, wo sie auf die SG Sonnenhof Großaspach treffen. Im Heimspiel gegen die U23 des Hamburger SV lagen die Wölfe zur Pause zwar mit 0:2 zurück, doch nach dem Seitenwechsel drehten die Niedersachsen auf und gewannen am Ende mit 3:2. Der zeitgleiche 5:0-Heimerfolg von Bremen gegen Norderstedt hatte somit keine Auswirkungen auf die Meisterschaft.

Entscheidung am kommenden Sonntag

Für die Aufstiegs-Relegation ergeben sich nun folgende Partien. Gespielt wird am 28. Mai und 1. Juni im Europapokal-Modus mit Hin- und Rückspiel. Bei Gleichstand entscheidet die Anzahl der Auswärtstore. Sollte auch diese Regel nicht zu einer Entscheidung führen, gibt es zunächst eine Verlängerung mit zwei Halbzeiten à 15 Minuten, danach würde das Elfmeterschießen folgen. liga3-online.de wird von den Partien am Mittwoch (ab 19 Uhr) und Sonntag (ab 14 Uhr) im Ticker berichten.

Die Partien im Überblick:

TSG Neustrelitz – Mainz II*

SG Sonnenhof Großaspach – VfL Wolfsburg II

Fortuna Köln – FC Bayern München II

 

*Freiburg II schaffte zwar sportlich die Qualifikation, beantragte aber freiwillig keine Drittliga-Lizenz. Somit rückt Mainz II als Dritter nach.

   
  • Bayern Fan

    alle dürfen mitspielen doch gewinnen das tut nur der FCB!Bayern ist halt eine Macht und unsere zweite wird in die 3.Liga einziehen wartet ab

  • SCP-UWe

    Hoffe das Fortuna Köln es in die 3te Liga schafft.Ist nen alter Westverein,gegen den der SCP schon in den siebzigern Spielte.Ist mir jedenfalls lieber als Wolfsburg oder Bayern 2.

  • Pingback: Liga 3 | Schwarz und Blau()

  • VFL

    Man sollte die Bayernregio abschaffen,dann 4 Regionalligen wo der Meister sofort aufsteigt dann aber 4Absteiger aus der 3.Liga dann passts so einfach wäre es DFB

  • matt

    hmmm, ich dachte es gab irgendwann ml ne reform das nur ne maximalanzahl von zweitvertretungen in der 3. liga spielen darf… so sind es dann ja im schlechtesten fall fünf, ätzend.

  • sergen yalcin

    Werden die rele-spiele irgendwo live übertragen? Sport 1 hat doch während der saison einige spiele live übertragen, jetzt könnten Sie auch die aufstiegsspiele live/oder Konferenz übertragen

  • a-block lilie

    Nein, die dritte liga ist gut wie sie ist! grade für vereine wie unsern sv98 oder RWE zB!
    die regioonal ligen müssen auf drei staffeln verkleinert werden! und die2. mannschaften müssen eine eigene liga ausspielen wie in england!

  • Relegationsgegner

    alle 2.Mannschaften sollten in einer eigenen Liga spielen so ist es einfach zu unfair und schadet dem Wettbewerb speziell in den Regionalligen

    • Tom-MS

      … das stimmt ! Aber dem DFB ist das total egal.

  • oktron

    Meppen und Oldenburg schauen wieder in die Röhre.
    Meppen sind jetzt Sponsoren abgesprungen und Oldenburg laufen die Spieler weg.
    Finanziell können die beiden Vereine mit den Zweitvertretungen nicht mithalten. Siehe Tabelle.
    Weiter so DFB. Wenn WOB II nicht aufsteigen sollte ist die Regionalliga Nord wieder "gefickt"

    • Brandenburger

      Die fünfgeteilte Regionalliga kann so nicht funktionieren. Bei circa 90 Mannschaften gibt es nur 3 Aufsteiger, das ist völliger Wahnsinn. Die 3.Liga gehört geteilt in Nord- und Süd-Staffel, wie in alten Zeiten, dann würden die Regionalligen feste Aufsteiger haben. Es gäbe ausserdem mehr Derbies und etliche Traditionsvereine wären wieder drittklassig. Wie werden leider nichts ändern, denn den DFB interessiert nur die Bundesliga und nicht den "unterklassigen" Fussball.

  • Tom-MS

    Zweitvertretungen sind eine Zumutung für die 3. Liga.

  • RWEPETER

    Gekonnt vom DFB gemacht, keine 2 Mannschaften spielen gegeneinander !!! Hut ab !!!

    • Che

      Und alle drei zuerst auswärts !

    • Brandenburger

      Das wurde ausgelost. Habe ich im MDR live gesehen. Bei allem Unsinn den der DFB oft macht, dafür ist er unschuldig.

Hinweis: Seit dem 25. Mai gilt unsere neue Datenschutzerklärung.
liga3-online.de