Winter-Trainingslager: Wie viele Fans mitgereist sind

Um der eigenen Mannschaft auch in der Winterpause so nah wie möglich zu sein, sind auch in diesem Jahr wieder viele Fans mit ihrem Verein ins Trainingslager gereist. liga3-online.de hat eine Übersicht erstellt.

Hansa vor dem FCM und SVW

Spitzenreiter ist der F.C. Hansa Rostock, der im türkischen Belek auf die Unterstützung von 160 Anhängern setzen konnte – zehn Fans mehr als im vergangenen Winter. 154 Fans begleiten den 1. FC Magdeburg ins spanische Novo Sancti Petri, Rang drei belegt der SV Waldhof Mannheim, dem 150 Fans nach Side (Türkei) gefolgt sind. Auch der Hallesche FC (140 / Belek), der MSV Duisburg (130 / Almancil, Portugal), der 1. FC Kaiserslautern (100 / Belek) und 1860 München (100 / La Manga, Spanien) konnten sich über eine dreistellige Anzahl an mitgereisten Fans freuen.

1.143 Fans auf Reisen

Die weiteren Zahlen: Braunschweig (60 / Belek), Ingolstadt (50 / Oliva, Spanien), Chemnitz (30 / Belek), Würzburg (20 / Novo Sancti Petri), Jena (20 / Belek), Zwickau (10 / Belek), Unterhaching (5 / Cadiz, Spanien), Meppen (5 / Belek), Großaspach (3 / Lara, Türkei) und Münster (1 / Delden, Niederlande). Viktoria Köln (Belek) und der KFC Uerdingen (Italien & Niederlande) wollten auf Anfrage keine Zahlen nennen. Insgesamt reisten 1.143 Fans ihrer Mannschaft hinter.

Mitarbeit: Max Handwerk, Julian Koch

   
Back to top button