1. März 2018 um 15:38 Uhr

Wehen Wiesbaden: Sebastian Mrowca verlängert bis 2021

Von

© svww.de

Der SV Wehen Wiesbaden kann weiterhin auf Sebastian Mrowca setzen. Am Donnerstag verlängerte der 24-Jährige seinen am Saisonende auslaufenden Vertrag um drei Jahre bis 2021.

Ein "starkes Zeichen"

In einer Mitteilung wertet Sportdirektor Christian Hock die Verlängerung als "starkes Zeichen" und betont: "Beppo hat sich zum Stammspieler und zu einer Führungspersönlichkeit entwickelt." Mrowca war im Juli 2014 aus Cottbus nach Wiesbaden gewechselt, wo er seitdem 94 Mal zum Einsatz kam. In der laufenden Saison stand der 24-jährige Defensivspieler bisher in 24 Spielen auf dem Platz an war ein drei Toren direkt beteiligt. "Das ist ein wichtiger Schritt für uns und ein bedeutsamer Baustein für die Zukunft", lobt Trainer Rüdiger Rehm. "Er überzeugt mit seiner Mentalität, nie aufzugeben und immer – ob Training oder Spiele – alles zu geben und am Limit zu arbeiten."

"Fühle mich beim SVWW sehr wohl"

Mrowca kommentierte die Verlängerung beim SVWW so: "Ich bin ja schon einige Jahre hier, kenne den Verein und das Umfeld sehr gut und fühle mich vor allem beim SVWW sehr wohl. Bis jetzt haben wir eine super Saison gespielt, und ich weiß, dass der Verein klare Ziele, da möchte ich sehr gerne ein Teil von sein,"

 

Hinweis: Seit dem 25. Mai gilt unsere neue Datenschutzerklärung.