WDR zeigt Münster gegen MSV im TV – Halle-Spiel im Stream

Pünktlich zum Schlussspurt in diesem Jahr werden auch die TV-Sender wieder auf die 3. Liga aufmerksam und übertragen die Top-Spiele live und in voller Länge im Fernsehen. Am kommenden 19. Spieltag, dem Hinrunden-Finale, zeigt der Westdeutsche Rundfunk (WDR) das Heimspiel des SC Preußen Münster gegen den MSV Duisburg im TV. Zusätzlich bietet der Sender auf wdr.de die Möglichkeit an, während der Partie mit anderen Fans zu kommunizieren. Während der SCP um den Klassenerhalt kämpfen muss, macht sich der Zweitliga-Zwangsabsteiger aus Duisburg noch leise Aufstiegshoffnungen. Nach dem 3:0-Heimsieg gegen die SpVgg Unterhaching am vergangenen Wochenende liegt die Baumann-Elf nur noch drei Zähler hinter dem Relegationsrang. Bei einem Sieg in Münster könnte diese Lücke bereits geschlossen werden.

Burghausen gegen Halle live auf mdr.de

Darüber hinaus wird das Auswärtsspiel des Halleschen FC beim SV Wacker Burghausen live im Stream auf mdr.de übertragen. Der SV Wacker steht nach zwei Niederlagen in Folge, und das ausgerechnet gegen direkte Konkurrenten, weiterhin auf dem letzten Tabellenplatz. Bis zum rettenden Ufer sind es bereits sieben Zähler. Der Hallesche FC steht zwar fünf Punkte vor dem ersten Abstiegsplatz, möchte den Vorsprung zur Winterpause aber unbedingt vergrößern.

Weitere Live-Streams werden in Kürze bekannt gegeben.

FOTO: Flohre Fotografie

 

 

   
Back to top button