WDR setzt zum Saisonendspurt verstärkt auf TV-Übertragungen

Bis endgültig feststeht, wer in die 2. Bundesliga aufsteigt, dauert es nur noch zehn Spieltage. Grund genug für den "WDR", zum Saisonendspurt verstärkt auf TV-Übertragungen aus der 3. Liga zu setzen. Wie liga3-online.de erfuhr, werden in den Wochen bis zum Saisonfinale viele Partien von Arminia Bielefeld, dem MSV Duisburg und dem SC Preußen Münster live im Fernsehen übertragen. Den Anfang macht am kommenden Samstag das Heimspiel von Arminia Bielefeld gegen Hansa Rostock. Eine Woche später folgt eine Live-Konferenz mit den Partien Preußen Münster gegen Mainz 05 II und Borussia Dortmund II gegen den MSV Duisburg. Am 31. Spieltag zeigt der WDR das Duell zwischen Bielefeld und Cottbus, eine Woche später wird das Spiel Dresden gegen Bielefeld live übertragen.

Terminierung der Spieltage 33 bis 36 erfolgt nächste Woche

Da die genauen Termine für die Spieltage 33 bis 36 noch nicht feststehen, konnte der Sender weitere TV-Übertragungen bisher noch nicht ansetzen. Nach Informationen unserer Redaktion haben aber vor allem die Duelle Bielefeld gegen Münster, Duisburg gegen Cottbus (33. Spieltag), Dresden gegen Duisburg, Münster gegen Köln (34), Duisburg gegen Münster, Bielefeld gegen Kiel (35), Münster gegen die Kickers (36) und Duisburg gegen Kiel (37) sehr gute Chancen auf eine Live-Übertragung im WDR. Voraussetzung dafür ist jedoch, dass die Spiele jeweils an einem Samstag stattfinden, sodass die ARD die Zusammenfassungen der Partien für die Sportschau verwenden kann. Die zeitgenauen Ansetzungen will der Deutsche Fußball-Bund (DFB) in der kommenden Woche bekannt geben. Neben den Fans von Bielefeld, Münster und Duisburg dürfen sich aber auch die Anhänger der übrigen Aufstiegskandidaten auf weitere Live-Übertragungen freuen. MDR, NDR und SWR werden ebenfalls einige Spiele live im TV zeigen. Um welche Partien es sich handelt, steht derzeit aber noch nicht fest.

Übersicht

PartieAktuelle WitterungAbsage-Wahrscheinlichkeit

Freitag, 12. Februar, 19 Uhr

Viktoria Köln - SV Meppenabgesagt!
 

Samstag, 13. Februar, 14 Uhr

1. FC Kaiserslautern - Bayern München IIDauerfrost20 %
SC Verl - FC Ingolstadtabgesagt!
Hallescher FC - MSV Duisburgabgesagt!
1860 München - Hansa RostockKeine Schneeschicht, aber Dauerfrost10 %
SV Waldhof Mannheim - SV Wehen WiesbadenLeichte Schneeschicht & Dauerfrost20 %
KFC Uerdingen - FSV Zwickau (wohl in Lotte)abgesagt!
 

Sonntag, 14. Februar, 13 Uhr

SpVgg Unterhaching - 1. FC SaarbrückenKeine Schneeschicht, aber Dauerfrost10 %
 

Sonntag, 14. Februar, 14 Uhr

Dynamo Dresden - VfB LübeckKeine Schneeschicht, aber Dauerfrost30 %
 

Montag, 15. Februar, 19 Uhr

Türkgücü München - 1. FC MagdeburgKeine Schneeschicht, aber Dauerfrost10 %
(Stand: 12. Februar // 10:00 Uhr)

   
Back to top button