Wählt jetzt den “Spieler des Monats” August

Wer wird “Spieler des Monats” August? Nach einer Vorauswahl durch die Redaktion liegt es nun an Euch, liebe Leser, wer die Wahl gewinnen wird. Bis Mittwoch, den 7. September um 18:00 Uhr habt Ihr Zeit, abzustimmen. Hier die Nominierten: 

Kammlott, Beck und Fink treffen vierfach

Zwischen den Pfosten wussten Marcel Schuhen von Hansa Rostock und Mark Flekken vom MSV Duisburg zu überzeugen. Während Schuhen in den vier Partien im August nur einen Gegentreffer hinnehmen musste, erzielte Flekken beim Spiel in Osnabrück in der Nachspielzeit den Ausgleich – per Hacke. Aber auch auf seiner angestammten Position machte der 23-Jährige einen starken Job. In der Innenverteidigung stachen Thomas Geyer vom VfL Aalen sowie Gerrit Nauber von den Sportfreunden Lotte hervor. Im Angriff machten ebenfalls mehrere Spieler auf sich aufmerksam: Carsten Kammlott (Rot-Weiß Erfurt), Christian Beck (1. FC Magdeburg) und Anton Fink (Chemnitzer FC) trafen jeweils vierfach, wobei Fink (1) und Beck (2) auch noch Treffer vorbereiteten.

 

Das Voting ist beendet!

   
  • Conny Müller

    Liebes liga3-online Team. Wie kann es sein, dass sich seit gestern an den Ergebnissen nichts verändert hat? Ich komme überhaupt nicht in das Voting rein, sondern immer gleich auf die Ergebnisse und die sind wie gesagt, seit gestern immer gleich. Das kann ja eigentlich nicht sein oder?

  • KeineGraueMaus

    Lächerlich,dies Kommentare…einmal von der grauen Maus des DDR-Fussballes, die nur in der letzten Saison sehr viel Glück hatte,aber recht schnell von Liga 1 bis (fast) in Liga 4 durchgereicht wurde, der letzte Saison mal wieder mehr Glück als Verstand hatte, und zum anderen,von der noch graueren…dem wohl erfolglosesten Verein der Geschichte…einem Verein der einen schlechteren Zuschauerschnitt hat,als die "Bauern" Dauerkarten verkaufen…und sich dann Fussballmacht in Sachsen-Anhalt nennt…ein Verein der 2 von 3 Derbys in der letzten Saison verloren hat…einfach genial

  • Ryan Stecken

    Schickt die Bauern aus Magdedorf wieder dorthin wo sie hergekommen sind! Hansa!

    • Ralf Maxe Stammer

      in den Europa-Cup, Danke

      • Philipp Schramm

        In die Bauernliga. Im Profifußball haben die nicht verloren. Hier in Sachsen-Anhalt gibt es nur eine Fußballmacht
        "Auf gehts, Chemiiiieeeeee".

Back to top button