Wacker Burghausen verpflichtet Stephan Lobuè

Nach dem am gestrigen Mittag bekanntgewordenen Abgang von Stammtorhüter Renè Vollath zum Zweitligaaufsteiger Karlsruher SC, hat der SV Wacker Burghausen heute einen neuen Torhüter verpflichtet.  Mit Stephan Lobuè kommt vom Regionalligisten Eintracht Trier ein erfahrener Torhüter in die Reihen der Burghäuser. Der 31-jährige hat nach Vereinsangaben einen Vertrag über drei Jahre erhalten. In früheren Tagen sammelte Lobuè sowohl Erfahrungen in der 3. Liga beim SC Paderborn und Rot-Weiß Oberhausen, als auch in der 2. Bundesliga bei Greuther Fürth. Zudem war er sogar zwischenzeitlich für die Elfenbeinküste im Nationalkader vertreten.

Das könnte Sie auch interessieren

Auch interessant

   
Back to top button