Vor Spiel gegen Wiesbaden: Corona-Fall bei Bayern II

Beim FC Bayern München II gab es, wie nun bekannt wurde, im Vorfeld des Heimspiels gegen den SV Wehen Wiesbaden am vergangenen Sonntag einen positiven Corona-Fall – das bestätigte das Münchner Gesundheitsreferat auf Anfrage.

Spiel konnte unter Auflagen stattfinden

Um wen es sich handelt, dazu ist nichts bekannt. Der betroffene Spieler befinde sich aber in Quarantäne. Dass das Heimspiel gegen Wiesbaden am Sonntag wie geplant stattfinden konnte, lag an bestimmte Auflagen. Zu den genaueren Hintergründen machte das Gesundheitsreferat keine Angaben. Auch die Bayern äußerten sich bislang nicht. Am Samstag empfängt der amtierende Drittliga-Meister den 1. FC Magdeburg.

 
Back to top button