Viktoria Köln: Heidenheims Oliver Steurer spielt vor

Von

© imago images / Eibner

Probespieler bei Aufsteiger Viktoria Köln: Innenverteidiger Oliver Steurer von Zweitligist Heidenheim mischt nach "Kicker"-Angaben derzeit im Training mit.

Neun Zweitliga-Spiele

"Ein sehr interessanter Mann", sagt Sportchef Marcus Steegmann über den 24-Jährigen. Im Januar 2018 aus der U23 von Borussia Dortmund nach Heidenheim gewechselt, konnte sich der Verteidiger beim Zweitligisten bisher nicht durchsetzen. Nur neu Einsätze in eineinhalb Jahren stehen zu Buche – in der laufenden Saison stand er noch nicht im Kader. Um Steurer Spielpraxis zu ermöglichen, soll der 24-Jährige verliehen werden.

Ersatz für Kyere Mensah?

Bei der Viktoria wäre der gebürtige Gelsenkirchener der Ersatz für Innenverteidiger Bernard Kyere Mensah, der mit einem Adduktorenabriss mehrere Monate ausfallen wird. Die Verhandlungen sollen laut dem "Kicker" laufen, eine Einigung sei demnach aber noch nicht in Sicht.

   

liga3-online.de