Vierter Abgang: Auch Jan Holldack verlässt den KFC

Von

© imago images / Christian Schroedter

Beim KFC Uerdingen steht mit Jan Holldack ein weiterer Abgang fest – das berichtet der "Kicker".

Nur Reservist

Im August 2017 aus der Reservemannschaft des englischen Zweitligisten FC Brentford nach Krefeld gewechselt, bestritt Holldack insgesamt 44 Pflichtspiele für den KFC. In der abgelaufenen Saison war der 23-jährige Mittelfeldspieler allerdings nur zweite Wahl, kam lediglich 14 Mal für 363 Minuten zum Einsatz und stand zwischenzeitlich wochenlang nicht im Kader. Beim KFC Uerdingen ist Holldack, dessen Vertrag am 30. Juni ausläuft, nach Maurice Litka (Preußen Münster), Johannes Dörfler (SC Paderborn) und Christopher Schorch (1. FC Saarbrücken) der vierte Abgang.

   

liga3-online.de