Video: SVM-Fans feiern Team noch eine Stunde nach Spielende

Bemerkenswerte Aktion der Fans des SV Meppen: Trotz der 0:1-Niederlage gegen die U23 des SC Freiburg feierten die Anhänger ihr Team am Freitagabend noch eine Stunde nach Abpfiff mit lautstarken Gesängen.

"Überragenden Botschaft"

Während das Flutlicht bereits ausgeschaltet war, sangen sie immer weiter: die treusten Fans des SV Meppen. "S-V-M! Super SV Meppen", schallte es weit nach Spielende noch durch die Hänsch-Arena. Auch die Spieler, die zu diesem Zeitpunkt natürlich längst in der Kabine waren, bekamen davon mit – und gingen zurück auf den Platz. "Es war eine überragende Aktion und alles andere als selbstverständlich", lobt Steffen Puttkammer in der "Neuen Osnabrücker Zeitung".

Wieder auf den Platz zurückzukehren, sei kein alltägliches Gefühl gewesen. "Das war ja nicht auf Sparflamme, sondern man hat gemerkt, dass jeder aus Überzeugung und tiefstem Herzen die Lieder gesungen hat. Und das ist auch bei uns Spielern angekommen", sagt der Abwehrspieler und spricht von einer "überragenden Botschaft" von den Fans: "Wie die Jungs und Mädels uns da unterstützt haben, zeigt, dass es ein überragendes Miteinander ist." Mit den Gesängen stimmten sich die Anhänger auf das Derby beim VfL Osnabrück am kommenden Samstag ein.

Hier das Video mit der Stimmung im Hintergrund: 

   
  • Günther1987

    Die SVM Fans haben schon nach der 0-5 Klatsche Ihre Mannschaft Top Unterstütz.
    Denke nach der letzten Saison ist dort der Zusammenhalt noch stärker geworden, in Meppen weiß man das es nur gemeinsam geht.

Back to top button