2. April 2018 um 08:57 Uhr

Video: RWE-Fans feiern Mannschaft trotz Abstieg

Von

© imago

Eine 0:3-Niederlage beim Halleschen FC besiegelte am Sonntagnachmittag den endgültigen Abstieg des FC Rot-Weiß Erfurt. Die mitgereisten Anhänger feierten ihr Team dennoch.

"Der Support war wahnsinn"

Es waren bewegende Momente, die sich nach Abpfiff ereigneten. Während RWE gerade erstmals in seiner über 50-jährige Vereinsgeschichte in die viertklassige Regionalliga abgestiegen ist, sorgten die Anhänger des insolventen Vereins für eine Gänsehaut-Stimmung – einige Spieler hatten Tränen in den Augen. "Was unsere Fans heute abgeliefert haben, war unfassbar", lobte Trainer Stefan Emmerling gegenüber "RWE-TV". Auch Theodor Bergmann zog den Hut: "Der Support war Wahnsinn." Minutenlang feierten die Anhänger ihr Team, sogar die HFC-Fans stimmten mit ein. Hier das Video:

 
  • Mannheimer Kutte

    Respekt an die Kurve ! 1a
    Aber wie geil ist den die Mannschaft von Halle ?
    Wer getraut sich den, vor die fremde Kurve zu gehen, ohne auf die eigene Gefahr zu achten, dass einige Verblendete in der eigenen Kurve sie nun künftig auspfeifen ? –> MEGA GENIAL !!!
    Gruß aus Mannheim

    • Fat Tony

      Die werden schon die halbe Saison ausgepfiffen und nun auch noch seit zwei Spielen von den Ultras aus Protest (zu schwache Leistung im Derby) nicht mehr unterstützt. Da geht man schonmal zu den Gästefans :-)

      Fußballer lieben nun mal auch Stimmung im Stadion und die kam bei dem Spiel nur aus der Gästekurve. Allerdings besteht auch eine Fanfreundschaft zwischen beiden Vereinen, zu den Magdedorfern würde sich kein Spieler trauen. ;-)

      • Philipp Schramm

        Absoluter Blödsinn, was du schreibst. Die Mannschaft des HFC ist nicht zu den Gästenfans gegangen, weil sie von den eigenen Fans "ausgepfiffen" wurden. Das wurden sie nämlich nicht, die Fankurve des HFC hat nur aus Protest für die schlechte Leistung beim Pokalspiel gegen den FCM protestiert.
        Trotzdem verdienen sie auch meinen Respekt, denn wer geht schon in die Gästefankurve und bedankt sich für 10 Jahre 3.Liga-Angehörigkeit. Die HFC-Spieler und teilweise dann auch die HFC-Fans haben die RWE-Mannschaft und -Fans gebührend aus der 3. Liga verabschiedet. Mein aller größter Respekt.
        Das ist Fairness aller erster Klasse.
        In diesem Sinne (leider): In den Farben vereint, in der/n Liga/Ligen getrennt.

      • Fat Tony

        Absoluter Blödsinn was dein Gehirn sich aus dem zusammenreimt, was deine Augen sehen! Du bist der erste Nutzer den ich hier blocken muss.

      • Philipp Schramm

        DbddhkPukkU

  • Frank

    Ja ich wünsche den Erfurter au heute viel glück, ihr schafft das tolle Fans selbst die Hallenser mit respekt

    • Philipp Schramm

      Das Verhalten der HFC-Spieler und Fans nach Abpfiff des Spieles ist ganz große Fairness. Respekt.
      Sieht man leider viel zu selten, das eine Mannschaft so gebührend aus der Liga verabschiedet wird.
      Den Erfurtern wünsche ich, das sie sich in der Regionalliga schnell aufrappeln und sie schnellstmöglich wieder den Aufstieg in die 3. Liga schaffen.

      • Riether,Ralf

        Tja das war schon immer so! Kriminelle stecken immer unter einer Decke!

      • Philipp Schramm

        Selten solch einen dummen und dämlichen Kommentar gelesen. Wenn man von Kriminellen reden will, dann kann man da so ziemlich jeden Verein heranziehen, denn irgendwelche "Kriminelle" hat fast jeder Verein.

  • Frank

    Frank

  • fürimmer1966

    Wir kommen wieder!

    • Thomas Günther

      Viel Glück und Erfolg für Euch.

    • Spreemann

      Aber WANNNNNN?????

Hinweis: Seit dem 25. Mai gilt unsere neue Datenschutzerklärung.