Video – Pavel Dotchev: "Wir waren zu naiv"

„Nach dem 1:0 hätten wir nachlegen müssen, aber wir haben es nicht geschafft, das Spiel zu kontrollieren. Nach der ersten Halbzeit waren wir zu passiv und haben nichts mehr investiert. Darmstadt hat das ausgenutzt und wir waren zu naiv. Jetzt müssen wir die Kurve kriegen und das am besten so schnell wie möglich“, so analyiserte Pavel Dotchev, Trainer bei Prerußen Münster, die Niederlage am Samstag gegen Darmstadt 98. Für den Aufsteiger war es die erste Heimpleite in dieser Saison. Wie die Fans das Spiel aufgenommen haben und wie die Atmoshphäre während der Partie im Preußenstadion war, zeigt das Video unseres Partners "Münster4Life":

FOTO, Video: Münster4Life

 

   
Back to top button