Video: Hansa-Fans unterstützen Team außerhalb des Stadions

Wie schon beim Heimspiel gegen den FC Ingolstadt am Mittwochabend unterstützen die Fans des F.C. Hansa Rostock ihr Team auch am Samstag während der Partie gegen den FSV Zwickau (0:0) außerhalb des Stadions.

Lautstarke Gesänge

Mehrere hundert Anhänger waren am Mittag in einem Fanmarsch zum Ostseestadion gezogen, wo sie ihre Mannschaft hinter der Südtribüne mit lautstarken Gesängen, Trommeln und Pyrotechnik unterstützten. Immer wieder waren die Schlachtrufe innerhalb des Stadions zu hören, ebenso die zahlreichen Böllerschläge. Nach der Partie zeigte sich die Mannschaft den Fans – mit Abstand – auf einer Treppe und ließ sich mit "Auswärtssieg"-Rufen auf die anstehende Partie bei der SpVgg Unterhaching am kommenden Samstag einstimmen. Die Corona-Regeln wurden dabei allerdings nicht durchgehend eingehalten, wobei einige Fans aber eine Maske trugen. Hier das Video:

   
Back to top button