Video: FCM-Fans zeigen Wende-Choreo und große Pyroshow

Der Höhenflug des 1. FC Magdeburg geht weiter: Beim 2:0 gegen Hansa Rostock feierten die Elbstädter am Samstagnachmittag den sechsten Sieg in Folge. Vor dem mit Spannung erwarteten Ost-Duell zeigten die FCM-Fans eine sehenswerte Wende-Choreo und eine große Pyroshow.

Partie für drei Minuten unterbrochen

Mit blauen und weißen Papptafeln wurde in "Block U" zunächst das Wort "Club" gebildet, kurz drehten die Fans die Tafeln um, sodass jetzt "Fans" in großen Buchstaben zu lesen war. Auf dem Spruchband vor dem FCM-Block stand zudem: "Und wenn unsere Chöre laut erklingen, dann sind wir die Größten auf der Welt." Im Anschluss an die Wende-Choreo wurden auf der kompletten Nordtribüne dutzende Bengalos gezündet, woraufhin die Partie für rund drei Minuten unterbrochen werden musste – dichter Nebel hatte sich gebildet und war durch das Stadion gezogen. Somit wird erneut eine hohe Geldstrafe auf den FCM zukommen.

1.700 Hansa-Fans im Gästeblock

Auf der anderen Seite unterstützen rund 1.700 Hansa-Fans ihre Mannschaft durchgehend lautstark und friedlich. Zwischenzeitlich kam es zu Anti-DFB-Gesängen mit den Magdeburger Anhängern.

 
Back to top button