VfR Aalen nimmt Innenverteidiger Torge Paetow unter Vertrag

Der VfR Aalen ist am Dienstag zum vierten Mal in dieser Transferperiode auf dem Spielermarkt aktiv geworden und hat sich mit Torge Paetow vom Nord-Regionalligisten ETSV Weiche Flensburg verstärkt. Beim VfR unterschrieb der 20-jährige Innenverteidiger ein Arbeitspapier bis 2018. 

Feste Größe in Flensburg

VfR-Geschäftsführer Markus Thiele freut sich auf den Abwehrspieler: "Torge kann mit 20 Jahren bereits auf 67 Regionalliga-Einsätze zurück blicken und war in Flensburg eine feste Größe. Der ETSV Weiche stellte in der abgelaufenen Saison als Tabellendritter die drittbeste Defensive der Liga, woran Torge maßgeblichen Anteil hatte. Mit ihm gewinnen wir ein großes Defensiv-Talent." In der Jugend war Paetow zwischen 2011 und 2014 bei Holstein Kiel aktiv, danach zog es ihn nach Flensburg, wo er auf Anhieb zur Stammkraft wurde. Beim VfR Aalen will er nun den nächsten Schritt machen: "Ich hatte sehr gute Gespräche mit den Verantwortlichen des VfR Aalen und freue mich nun auf die Herausforderung in einem neuen Umfeld."

 
Back to top button