VfL-Verletztenliste wird länger: Auch Hudec fällt aus

Die Liste der Verletzten beim VfL Osnabrück wird immer länger. Kurz vor dem Testspiel gegen den zehn km entfernten Regionallistigen Sportfreunde Lotte, dem zweiten Test des VfL, nachdem man letzte Woche mit 3:2 gegen den Erstligisten Hertha BSC Berlin verlor, fällt auch Abwehrspieler Martin Hudec aus. Der 29-Jährige laboriert an einem Haarriss im dritten Mittelfußknochen; wie lange er ausfallen wird ist noch unklar. 

Auf der Verletztenliste des VfL stehen auch noch viele andere. Die Langzeitverletzen Massimilian Porcello (Knieverletzung) und Marco Neppe (Adduktoren),  Stephan Salger (Sprunggelenksverletzung) und Kevin Kampl (Abszess). Auch der Kapitän der Lila-Weißen, Claus Costa muss aufgrund einer Kapselbandverletzung am Sprunggelenk derzeit genau wie Niels Hansen (grippaler Infekt)  eine Pause einlegen. Somit fehlen dem VfL Osnabrück beim morgigen Test in Lotte gleich sieben Spieler auf einmal, da kann man nur hoffen, dass sich die Liste nicht noch verlängert.

FOTO: Flohre Fotografie

   
Back to top button