VfL: Schlussmann Heuer Fernandes verlängert bis 2015

Kurz vor Weihnachten hat der VfL Osnabrück die Vertragsverlängerung mit Torwart Daniel Heuer Fernandes bekanntgegeben. Der 21-Jährige, der in der laufenden Spielzeit bereits 19 Mal von Beginn auf dem Platz stand, bleibt den Lila-Weißen bis zum 30.06.2015 treu. Neben dem VfL lief der deutsch-portugiese schon mehrere Male im Trikot der U21-Nationalmannschaft Portugals auf. Mitte Oktober äußerte er sich im Interview mit liga3-online.de bereits zuversichtlich hinsichtlich einer Zukunft in Osnabrück: ,,Im Moment bin ich sehr zufrieden mit meiner Situation und damit, wie der VfL geführt wird". Im Team von Trainer Maik Walpurgis stellt er als einer der jüngsten Torhüter der Liga einen starken Rückhalt dar und bietet konstant ansehnliche Leistungen. „Daniel hat sich im letzten halben Jahr enorm gesteigert und zu einem echten Leistungsträger entwickelt.", so die lobenden Worte von Walpurgis gegenüber ,,vfl.de". Nach der gestrigen 0:2-Niederlage gegen Chemnitz also doch noch eine positive Nachricht für alle Osnabrücker Anhänger.

FOTO: Flohre Fotografie

   
Back to top button