VfL: Prokoph mit Muskelfaserriss – Ohne Nagy nach Heidenheim?

Der VfL Osnabrück muss am kommenden Samstag voraussichtlich ohne seinen Mittelfeldakteur Daniel Nagy beim Herbstmeister der Liga antreten. Der 22-Jährige Ungar unterzog sich vor zweieinhalb Wochen einer Operation an der Leiste und klagt laut der ,,Neuen Osnabrücker Zeitung" noch über Beschwerden. Einen weiteren Ausfall müssen die Lila-Weißen in Person von Offensivmann Roman Prokoph hinnehmen. Am Dienstag erlitt der 28-Jährige einen Muskelfaserriss im Adduktorenbereich und wird in diesem Jahr nicht mehr für den VfL auflaufen können. In der laufenden Spielzeit absolvierte Prokoph sechs Partien, drei Mal stand er dabei in der Startelf.

FOTO: Flohre Fotografie

   
Back to top button