VfL Osnabrück: Profis besuchen Schule

Michael Gardawski, Gerrit Wegkamp und Aleksandar Kotuljac vom VfL Osnabrück waren am gestrigen Mittwoch zu Gast in einer Oberschule in Hagen am Teutoburger Wald. Im Rahmen des Projekttages "Profis in der Schule" hieß es für die Osnabrücker Rede und Antwort stehen. Im Mittelpunkt stand natürlich die Frage "Wie werde ich Profifußballer?". Nach der lockeren Gesprächsrunde gab es eine Autogrammstunde mit den drei Osnabrücker-Profis. Schals, Mützen und noch eine Menge weiterer Fanartikel wurden von den "Idolen" der Kleinen signiert.

Kleiner Kick gegen die Profis

Nach der Autogrammstunde wurde bei herrlichem Wetter sogar noch gekickt. Die Profis kamen bei den Spielen gegen mehrere Jungen- und Mädchenmannschaften wohl ordentlich ins Schwitzen – einige engagierte Sechstklässler konnten die VfLer sogar mit 4:3 besiegen. Ob es am Nachmittag trotzdem noch eine Trainingseinheit gab, bleibt wohl Dienstgeheimnis.

FOTO: Flohre-Fotografie

 
Back to top button