VfL Osnabrück: Michael Hohnstedt verlängert bis 2016

Der VfL Osnabrück setzt die Zusammenarbeit mit Michael Hohnstedt fort. Am Freitag verlängerte der Mittelfeldspieler seinen auslaufenden Vertrag um ein Jahr bis 2016. "Michael lebt den VfL und bringt mit seiner Leidenschaft, seinem Kampfgeist und seiner Identifikation genau die Tugenden mit, die in Osnabrück gefragt sind. Seine hohe Einsatz- und Laufbereitschaft soll er auch zukünftig für den Verein in die Waagschale werfen“, so Sportkoordinator Lothar Gans. Der 27-Jährige kam 2013 aus Lotte an die Bremer Brücke und bestritt seitdem 64 Partien, davon 29 in der gerade beendeten Saison. "Ich bin sehr froh, ein weiteres Jahr im Trikot des VfL Osnabrück spielen zu dürfen. Gemeinsam mit dem Team möchte ich die durchwachsene letzte Saison schnell abhaken und den Fans wieder mehr Erfolgserlebnisse schenken – am liebsten auch im DFB-Pokal", hofft Hohnstedt.

   
Back to top button