VfL muss auch auf Hudec und John verzichten

Die Verletztenliste beim VfL Osnabrück wird nicht kleiner: am Samstag beim Auswärtsspiel in Offenbach zogen sich Abwehrspieler Martin Hudec und Stürmer Paddy John jeweils einen Muskelfaserriss im hinteren Oberschenkel zu. Wie lange beide Akteure ausfallen werden, soll noch heute in einer abschließenden Untersuchung festgestellt werden. Hudec absolvierte in dieser Saison bisher 18 Spiele für den VfL. Bereits zu Saisonbeginn fiel der 29-jährige mit einem Muskelfaserriss rund drei Wochen aus. Für den 22-jährigen John ist es dagegen die erste Verletzung in dieser Saison.

Neppe wieder fitt

Besser sieht es dagegen über Marco Neppe aus. "Nach erfolgreich absolviertem Aufbautraining kann Neppe am Dienstag wieder zu seinen Mannschaftskollegen stoßen. Der 25-jährige Abwehrspieler laborierte seit Ende letzten Jahres an Adduktorenproblemen und hatte sich Mitte Dezember einer Leisten-Operation unterziehen müssen", erklärt der Verein auf seiner Homepage. Der 25-jährige kam in dieser Spielzeit bisher auf elf Einsätze.

FOTO: Flohre Fotografie

   
Back to top button