VfB Stuttgart II: Kapitän Tobias Rathgeb verlängert bis 2017

Tobias Rathgeb wird auch in den kommenden Jahren für den VfB Stuttgart II auflaufen. Wie die Schwaben am Donnerstag mitteilten, wurde der am Ende dieser Saison auslaufende Vertrag des 32-Jährigen um zwei Jahre bis 2017 verlängert. "Tobi ist seit Jahren eine Konstante. Er ist absoluter Führungsspieler und eine ganz wichtige Stütze für unsere junge Mannschaft und dabei geht es nicht nur um die tägliche Arbeit auf dem Platz. Er lebt das Profidasein richtiggehend vor“, freut sich Trainer Jürgen Kramny. Der defensive Mittelfeldspieler, der bereits in der Jugend für den VfB spielte, kehrte im Januar 2010 von Hansa Rostock nach Stuttgart zurück und bestritt seitdem 171 Drittliga-Spiele, erzielte 17 Tore und bereitete 26 weitere Treffer vor. "Der VfB ist mein Verein, ich fühle mich weiterhin fit und mir macht die Aufgabe mit den jungen Spielern unheimlich viel Spaß“, sagt der 32-Jährige, der für Hansa einst 30 Bundesliga-Partien absolvierte.

Drei A-Junioren rücken auf

Am Samstag wird Rathgeb dann ebenso wie die drei aufgerückten A-Junioren Marius Funk (Tor), Marvin Jäger (Abwehr) und Adrian Grbic (Sturm) ins Trainingslager nach Belek fliegen. Marvin Wanitzek und Stephen Sama, die in der Hinrunde beim VfB II aktiv waren, reisen dagegen mit der Bundesliga-Mannschaft ins Trainingslager nach Lagos.

   
Back to top button