VfB Lübeck: Fans planen Hupkonzert bei 1860-Spiel

Um die Mannschaft beim Nachholspiel gegen 1860 München (Mittwoch, 19 Uhr) trotz der aktuellen Geisterspiel-Situation unterstützen zu können, planen die Fans des VfB Lübeck ein Hupkonzert vor dem Stadion.

Aufruf bei Facebook

In einem auf Facebook veröffentlichen Aufruf heißt es: "Alle Lübecker sind aufgerufen, unsere Mannschaft aus ihrem Auto heraus unter der Beachtung der geltenden Abstands- und Hygieneregeln zu unterstützen." Wie sich ein Hupkonzert während eines Spiels anhört, war in den letzten Wochen bei den Heimspielen des MSV Duisburg zu vernehmen. Seit Ende Januar versammelten sich auf dem Parkplatz vor dem Stadion jeweils mehrere hundert Fans mit ihren Autos und sorgten so für akustischen Support – mit Erfolg: Alle drei Heimspiele seit Beginn der Aktion wurden gewonnen. Einen ähnlichen Effekt erhoffen sich nun wohl auch die Anhänger des VfB Lübeck, die ihr Team zuletzt mit einer Pyroshow und Bannern unterstützt hatten. Einen Sieg könnte der Aufsteiger angesichts von bereits vier Punkten Rückstand auf das rettende Ufer derzeit gut gebrauchen.

   
Back to top button