VfB Lübeck: Auch Janek Sternberg fällt länger aus

Sportlich läuft es beim VfB Lübeck angesichts von sechs sieglosen Spielen in Folge derzeit nicht, hinzukommt noch Verletzungspech. Nun steht fest, dass auch Janek Sternberg länger ausfällt.

Mehrere Wochen Pause

Nach Angaben der "Lübecker Nachrichten" erlitt der 31-Jährige im Training am vergangenen Donnerstag einen Muskelfaserriss in der Wade. Damit fällt er nun mehrere Woche aus. In der bisherigen Saison stand der Verteidiger 21 Mal auf dem Platz und war dabei meistens gesetzt.

Neben Sternberg stehen derzeit auch Tarik Gözüsirin (Schambeinentzündung), Morten Rüdiger (Knie-Probleme), Robin Kölle (Meniskusverletzung), Hanno Behrens (krank), Felix Drinkuth (Lauftraining nach Knorpelschaden) und Marvin Thiel (Zerrung) nicht zur Verfügung.

Duo gesperrt

Zudem sind für die anstehende Partie gegen den 1. FC Saarbrücken mit Ulrich Taffertshofer und Manuel Farrona Pulido gleich zwei Spieler nach ihrer fünften gelben Karte gesperrt. Immerhin: Mats Facklam, der gegen Halle ausgefallen war, konnte am Dienstag schon wieder individuell trainieren. Am heutigen Mittwoch soll er ins Mannschaftstraining zurückkehren.

   
Back to top button