Vertrag bis 2018: Marco Grüttner stürmt nach Regensburg

Aufsteiger Jahn Regensburg hat sich die Dienste von Stürmer Marco Grüttner gesichert. Der 30-Jährige kommt ablösefrei vom VfB Stuttgart II und unterschrieb am Mittwoch einen Vertrag bis 2018.

"Er weiß, wo das Tor steht"

Der SSV Jahn kann sich auf einen erfahrenen Angreifer freuen: Für Aalen, die Stuttgarter Kickers und den VfB Stuttgart II stand Grüttner insgesamt 155 Mal in der 3. Liga auf dem Platz, erzielte 39 Tore und bereitete zehn weitere Treffer vor. "Marco ist ein gestandener Stürmer mit Führungsspielerqualitäten, der die 3. Liga aus dem Effeff kennt und genau weiß, wo das Tor steht. Wir erwarten uns, dass er diese Erfahrung und Qualität bei uns einbringt und damit nicht nur für weitere Offensivimpulse in unserem Spiel, sondern auch für zusätzliche Mentalität innerhalb des Teams sorgt", so Jahn-Sportchef Christian Keller. In der abgelaufenen Spielzeit bestritt Grüttner beim VfB II 33 Partien und war an sieben Treffern direkt beteiligt. Seine erfolgreichste Saison erlebte der 30-Jährige 2012/13, als er im Trikot der Stuttgarter Kickers 18 Mal in 37 Spielen einnetzte. Nun freut sich Grüttner auf seine Zeit in Regensburg: "Die Verantwortlichen haben sich sehr um mich bemüht und mich von ihrem Weg überzeugt. Der Jahn ist ein gewachsener Verein mit einem super Stadion und super Fans."

 
Back to top button