Vertrag aufgelöst: Lukas Hoffmann verlässt Großaspach

Von

© imago/Hübner

Die SG Sonnenhof Großaspach und Lukas Hoffmann gehen ab sofort getrennte Wege. Der ursprünglich bis 2019 laufende Vertrag ist am Donnerstag "in beiderseitigem Einvernehmen" zum 30. Juni aufgelöst worden.

Nur drei Einsätze in dieser Saison

Im Juli 2016 aus der U19 von 1899 Hoffenheim nach Großaspach gewechselt, stand der Innenverteidiger in zwei Spielzeiten nur zwölf Mal auf dem Platz – in der gerade abgelaufenen Saison reichte es nur für drei Einsätze. "Für Lukas ist es jetzt wichtig, dass er bei seinem neuen Verein so schnell wie möglich Spielpraxis sammelt, was ihm hier aufgrund der starken
Konkurrenz zuletzt leider nicht möglich war", so Sportdirektor Joannis Koukoutrigas. Das neue Ziel des 21-jährigen Abwehrspielers steht noch nicht fest.

 

Hinweis: Seit dem 25. Mai gilt unsere neue Datenschutzerklärung.