Verstärkung für den Sturm: Großaspach verpflichtet Breier

Eigentlich wollte sich Pascal Breier, dessen auslaufender Vertrag beim VfB Stuttgart II nicht verlängert wurde, bei der SG Sonnenhof Großaspach nur fit halten. Doch mehrere Tore in zwei Testspielen haben die Verantwortlichen von den Qualitäten des Stürmers überzeugt, sodass er am Freitag mit einem Zwei-Jahres-Vertrag ausgestattet wurde. "Er ist ein Typ Stürmer, den wir bisher so nicht im Kader haben und der trotz seines jungen Alters schon über 107 Drittligapartien absolviert hat. Ein echter Teamplayer, der sehr gut zu uns passt, weshalb wir uns freuen, dass er sich für die SG entschieden hat", so Cheftrainer Rüdiger Rehm. Breier ist in Großaspach kein Unbekannter: Bereits in der Hinrunde der Saison 2012/13 spielte auf Leihbasis in der Regionalliga (17 Einsätze, fünf Tore). Insgesamt kann der 23-Jährige auf 107 Drittliga-Spiele und 14 Tore für den VfB II zurückblicken. In der vergangenen Saison war er unter Stürmer Trainer Kramny meist gesetzt und kam in 31 Spielen zum Einsatz (drei Tore).

   
Back to top button