Verlängerung Nummer vier: SV Meppen bindet auch Willi Evseev

Der SV Meppen treibt seine Personalplanungen für die kommende Saison weiter mit großen Schritten voran und vermeldete am Montag die vierte Verlängerung innerhalb weniger Tage: Auch Willi Evseev bleibt. Der 29-Jährige unterschrieb für zwei weitere Jahre.

Bislang 45 Spiele

Im Sommer 2019 aus Rostock gekommen, bestritt Evseev bislang 45 Partien für die Emsländer und erzielte zwei Tore. "Ich bin sehr froh, dass Willi Evseev weiter bei uns Vertrag hat. Er hat in vielen Partien gezeigt, wie wichtig er für uns ist", so Trainer Torsten Frings. "Wir hoffen, dass er nun verletzungsfrei bleibt, dann kann er aus seiner Position heraus spielbestimmende Akzente setzen." Sportvorstand Heiner Beckmann ergänzt: "Verletzungsbedingt konnte er leider oft nicht wie gewohnt seine Qualität zeigen. Wir sind der festen Überzeugung, dass Willi uns in Topform auch in Zukunft entscheidend weiterhelfen kann."

Am Montagabend gegen Wiesbaden

Evseev selbst zeigt sich "sehr glücklich, dass ich meinen Vertrag hier beim SVM verlängern konnte. Jetzt geht es darum alle Kräfte zu bündeln, um den Klassenerhalt zu sichern. Das wollen wir gemeinsam als Team so schnell wie möglich klarmachen". Am Montagabend empfangen die Emsländer den SV Wehen Wiesbaden und könnten die Abstiegszone bei einem Sieg auf sechs Zähler distanzieren. Neben Evseev hatten zuletzt auch Janik Jesgarzewski, Erik Domaschke und Steffen Puttkammer verlängert.

   
Back to top button