Uwe Fuchs: "Unser Sieg war verdient"

Nach dem 1:0-Auswärtssieg des Zweitligaabsteigers VfL Osnabrück stellten sich beide Trainer auf der anschließenden Pressekonferenz den Fragen der anwesenden Journalisten. Auch liga3-online.de war für Euch dabei und hat die Stimmen der beiden Trainer, Uwe Fuchs und Kosta Runjaic, eingefangen:

Uwe Fuchs (VfL Osnabrück): „Ich freue mich, das Darmstadt zurück im Profifußball ist. Sie werden auch noch andere Mannschaften vor Probleme stellen. Ab der 20. Minute haben wir das Spiel weitestgehend kontrolliert, in der zweiten Halbzeit gab es eine Phase von etwa einer Viertelstunde, in der Darmstadt sehr viel Druck gemacht hat. Da konnte mein junges Team nicht so richtig dagegenhalten. Im Endeffekt glaube ich aber, das der Sieg verdient ist.“

 

Kosta Runjaic (SV Darmstadt 98): In der ersten Halbzeit habe ich viel Tempo von meiner Mannschaft gesehen. Insgesamt hatten wir mehr Chancen, waren in der zweiten Halbzeit allerdings nicht mehr so präsent. Wir haben dann einen Fehler gemacht, und aus solchen  Fehlern entstehen im Profifußball Tore.  Mit dem Einsatz war ich zufrieden, das Team hat sich nach dem Rückstand nicht hängen lassen.

FOTO: Flohre Fotografie

Das könnte Sie auch interessieren

Auch interessant

   
Back to top button