Unterhaching muss auf Schwabl verzichten

Bitte Nachrichten für die SpVgg Unterhaching: Trainer Heiko Herrlich muss mehrere Wochen auf Verteidiger Markus Schwabl verzichten. Der 21-Jährige zog sich im Spiel bei Werder Bremen II einen doppelten Bänderriss im linken Sprunggelenk zu. Das ergab die Diagnose von Mannschaftsarzt Dr. Georg Öttl am Montag. Schwabl kam bislang in 25 der 26 Begegnungen der SpVgg Unterhaching zum Einsatz. Nur am 18. Spieltag fehlte er gelbgesperrt.

FOTO: regensburg1889.de

 

   
Back to top button