Unbekannte brechen in Mannschaftskabine des CFC ein

In der Nacht von Samstag auf Sonntag sind Unbekannte in die Mannschaftskabine des Chemnitzer FC an der Reichenhainer Straße eingebrochen. Laut "Mopo24" wurden dabei persönliche Gegenstände sowie Bargeld gestohlen.

Polizei ermittelt

"Wenn man nach sieben Stunden Busfahrt ankommt und die Kabine ist aufgebrochen, dann ist das keine schöne Sache. Aber das Thema ist durch. Es gibt Wichtigeres zu tun", wird CFC-Sportdirektor Stephan Beutel zitiert. Die Polizei hat ihre Ermittlungen bereits aufgenommen. Der Wert der entwendeten Gegenstände soll bei 1.700 Euro liegen.

   
Back to top button